Cosmetic Inspection Machine (CIM)

Cosmetic Inspection Machine (CIM)

Inspektionen der AVI (automatische Sichtprüfung) dienen dazu, prozesstypische kosmetische Abweichungen von Ampullenblöcken in der BFS-Produktion zu erkennen und auszusortieren.

Dies sind beispielsweise:

  • Füllschwankungen
  • schwarze Flecken in der Ampullenwand
  • Formfehler oder Vakuumfehler
  • Stanzfehler
  • Farbveränderungen der Füllung und/oder des Kunststoffs
  • Lesbarkeit von Gravuren oder Markierungen
  • Verformungen der Fahne und des Ampullenkörpers

IHRE VORTEILE MIT UNSERER AVI-LÖSUNG CIM

  • Qualifizier- und validierbare Prüfanlage
  • 100 Prozent Kontrolle
  • Zerstörungsfreie Prüfung
  • Modulares Design
  • Mit einem oder mehreren parallel arbeitenden Kamerasystemen
  • Zur Erkennung kosmetischer Defekte beliebiger Behälterformen
  • Automatischer Auswurf nicht einwandfreier Behälter
  • Schnelle und vollständige Verfügbarkeit der Messprotokolle
  • Minimaler Personalaufwand
  • Und vieles mehr