AMPULLENPRÜFANLAGE (VIM)

AMPULLENPRÜFANLAGE (VIM)

Bei der qualifizierten und validierten Ampullen-Prüfanlage VIM entscheiden Sie selbst, wie die BFS Ampullen-Blöcke zugeführt werden sollen. Vollautomatisch oder manuell  – beides ist problemlos möglich. Das durchdachte Prüfsystem erfasst die Kavitäts- und Formnummern und misst Öffnungs- und Abtrennkräfte, Behälter Leer- und Füllgewichte sowie die Wandstärke des Behälters. Die VIM lässt sich nahtlos in den Produktionsprozess integrieren und prüft die hohe Qualität der Behälter. Alle In-Prozess-Messprotokolle sind elektronisch verfügbar und werden um grafische Darstellungen ergänzt. Sollwert-Abweichungen lassen sich sofort erkennen. Optional kann beispielsweise eine automatische Korrektur des Füllvolumens an der bottelpack-Anlage vorgenommen werden.