WILLKOMMEN AUF DER KARRIERESEITE VON ROMMELAG

Sie sind auf der Suche nach einem vielseitigen Ausbildungsplatz im kaufmännischen oder technischen Bereich? Sie wünschen sich ein etabliertes Unternehmen für den praktischen Teil Ihres Dualen Studiums? Oder stehen Sie bereits mitten im Arbeitsleben und wollen sich in einem gesunden und zukunftsorientierten Unternehmen weiterentwickeln? Herzlich willkommen auf der Karriereseite von Rommelag.

Als regional verwurzelte und international erfolgreiche Gruppe aus neun eigenständig operierenden Firmen sind wir ein wahrer Hidden Champion der Verpackungsindustrie. Genauer gesagt sind wir Erfinder und Weltmarktführer der BFS-Technologie und Spezialist für vielfältigste Verpackungslösungen auf Kunststoffbasis. 

An Standorten in Deutschland und der Schweiz fertigen wir nahezu alles aus einer Hand – ein elementarer Erfolgsfaktor unserer mehr als 60-jährigen Unternehmensgeschichte. Die Rommelag-Gruppe befindet sich bis heute in Familienbesitz und zeichnet sich seit jeher auch durch ihr lokales Engagement im Bereich Sport und Bildung aus.

FINDEN SIE JETZT IHREN TRAUMJOB BEI ROMMELAG


LICHT AUS. TON AN. FILM AB.

Unternehmensstruktur

Für Beratung, Produktion
und Verkauf von
bottelpack-Anlagen und
Prüfmaschinen.
_
Kocher-Plastik
Maroplastic
Rommelag
Rommelag iLabs

Ihre Spezialisten für die
BFS-Lohnherstellung von
Flüssigkeiten und halbfesten
Produkten.
_
Holopack
Maropack
 

Die Profis
für flexible
Verpackungen und
Containment-Lösungen.
_
Thermo-Pack
Flecotec

Betreuung und
Unterstützung für
alle unsere Kunden
und Partner.
_
Kocher-Plastik
Maroplastic
Rommelag

ENGINEERING

Beratung, Produktion und Verkauf von bottelpack-aseptik Blow-Fill-Seal Anlagen und Prüfmaschinen.

Vor vielen, vielen Jahren haben wir mit der Blow-Fill-Seal Technologie und den BFS-Anlagen ein System zur aseptischen Abfüllung von Flüssigkeiten entwickelt und setzen damit bis heute Standards. Rommelag Engineering ist immer auf der Suche nach Ingenieuren, Technikern, Kaufleuten und vielem mehr.

Von ganz klein zum Global-Player

Die Entwicklung des bottelpack® Systems durch Gerhard Hansen ist 1963 der Auslöser für die Gründung der „Kocher-Plastik“. Aus kleinen Anfängen hat sich das Unternehmen zu einem echten Global-Player entwickelt. Als wachstumsorientiertes Maschinenbauunternehmen mit 650 Mitarbeitern/innen und weltweiten Geschäftsverbindungen gehört die Kocher-Plastik innerhalb der Rommelag Unternehmensgruppe zur Division Rommelag ENGINEERING.

Seit über 50 Jahren werden technologisch hochwertige Verpackungsmaschinen nach dem Blow-Fill-Seal-Verfahren für die Verpackung flüssiger und pastöser Produkte entwickelt und gebaut. Hinzu kommen Anlagen und Maschinen für die Vor- und Nachbereitung der zu verpackenden Produkte. Durch ständige Innovation und verantwortungsbewusstes Management konnte das Unternehmen kontinuierlich zum Welt-Marktführer wachsen.

Auf rund 29.000 Quadratmetern Fläche entstehen in modernsten Fertigungsstätten hochspezialisierte Verpackungsmaschinen, die alle Anforderungen des Marktes und der Kunden erfüllen.

Als kontinuierlich wachsendes Unternehmen sind wir immer auf der Suche nach hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, denen wir interessante und abwechslungsreiche Aufgaben bieten.

Arbeitsplätze im Grünen. Hightech für die ganze Welt.

Seit ihrer Gründung 1968 in Reitnau im Kanton Aargau entwickelt und baut die Maroplastic AG Hightech-Anlagen zur sterilen Verpackung von flüssigen und halbfesten Produkten in Kunststoffverpackungen. Die sogenannten bottelpack-Anlagen und die damit verbundene Blow-Fill-Seal-Technologie wurde von Rommelag erfunden. Bis heute ist die Unternehmensgruppe Weltmarktführer für diese hochspezialisierten Verpackungsmaschinen mit der einzigartigen BFS-Technologie. Ergänzt wird das Portfolio um Maschinen und Geräte zur Vor- und Nachbearbeitung der Produkte.

In der hochmodernen Produktion am Standort Reitnau arbeiten rund 120 Personen aus den Bereichen Mechanik, Elektronik, Werkzeugbau, Entwicklung, Logistik und KV. Die Aufgaben in der Rommelag-Gruppe sind so hochwertig und anspruchsvoll wie unsere Produkte. Daher suchen wir immer nach außergewöhnlichen und hochqualifizierten Teamplayern, die gemeinsam mit uns an zukünftigen Erfolgen arbeiten.

Die Maroplastic AG gehört zur Division Rommelag ENGINEERING und steht als Teil der Rommelag-Gruppe für einen starken Verbund dezentral und operativ eigenständig geführter Unternehmen in Deutschland und der Schweiz, die innovative und flexible Verpackungslösungen für die Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie entwickeln.

Die Rommelag AG, Buchs, Schweiz wurde 1964 gegründet und übernimmt seither den Vertrieb von bottelpack Anlagen. Außer für Deutschland, Spanien und Portugal ist die Rommelag AG für den gesamten europäischen Raum inklusive der GUS-Staaten zuständig und bedient weitere Ländermärkte im nahen, mittleren und fernen Osten.

Auch das Ersatzteilgeschäft sowie der technische Service für das Herstellungsprogramm sowie die Vermittlung von Versuchs- und Lohnabfüllungen werden von den rund 30 Mitarbeitern der Rommelag AG abgewickelt.

Mit der Rommelag iLabs GmbH verfügt Rommelag seit 2017 über eine eigene Ideenschmiede zur Entwicklung und Umsetzung innovativer Ideen rund um das Thema Digitalisierung und Industrie 4.0. Das 15-köpfige Team mit Büros in Karlsruhe kümmert sich speziell um die Anforderungen des Marktes nach digitalen Schnittstellen und der Integration von bottelpack-Anlagen in bestehende Infrastrukturen.

Die Rommelag Kunststoff-Maschinen Vertriebsgesellschaft mbH mit Sitz in Waiblingen ist für den Vertrieb und After-sales von bottelpack Blow-Fill-Seal Aseptik Anlagen zuständig. Neben Deutschland, Spanien und Portugal ist die deutsche Vertriebsgesellschaft für weitere Märkte wie Südamerika, USA oder Japan zuständig. In der 1967 gegründeten Vertriebsgesellschaft arbeiten rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

CMO

Die Spezialisten für die Lohnabfüllung von Flüssigkeiten und halbfesten Produkten in BFS-Behälter.

Nicht jedes Unternehmen kann oder will in eine eigene BFS-Anlage investieren. Für alle, die trotzdem nicht auf unsere einzigartige bottelpack Technologie verzichten wollen, füllt Rommelag CMO als Lohnhersteller ab. Um unsere Kunden aus der Pharmabranche, der Agrarindustrie und technischen Industrien jederzeit zufriedenstellen zu können, haben wir immer Bedarf an Pharmazeuten, Maschinenführern, Logistikern, angelernten Kräften und vielem mehr.

Bedeutende Vergangenheit, große Zukunft.

Da nicht jedes Unternehmen den Platz oder die Auslastung zum wirtschaftlichen Betrieb einer eigenen bottelpack-Anlage hat, gründete Gerhard Hansen 1975 die HOLOPACK®. Zugehörig zur Division Rommelag CMO wird bei Holopack im Kundenauftrag auf bottelpack®-Maschinen abgefüllt. Schwerpunkt ist die Abfüllung technischer Füllgüter und pharmazeutischer Produkte, sowie das Verpacken und Versenden an den Kunden.

Über 750 Mitarbeiter sorgen an zwei Standorten für effiziente und individuelle Lösungen. Werk 1 in Sulzbach-Laufen füllt sowohl pharmazeutische wie auch technische Flüssigkeiten ab. Werk 2 in Abtsgmünd-Untergröningen ist ausschließlich auf die Abfüllung von pharmazeutischen Produkten spezialisiert. Diese werden auf Kundenwunsch auch direkt vor Ort gemischt bzw. zubereitet.

Im Jahr 2012 wurde das neue Werk „Pharma 2020“ in Sulzbach-Laufen eröffnet. Es ist auf dem neuesten Stand der Technik, um auch zukünftig Arzneimittel nach besonderen Anforderungen herstellen zu können.

Abfüllen lassen vom Profi

1980 gegründet, wurden bei Maropack zu Beginn vor allem Pestizide, Motorenöle und Scheibenreiniger abgefüllt. Heute liegt die Kernkompetenz in der Abfüllung von sterilen und nicht-sterilen Flüssigkeiten für medizinische Verwendung sowie halbfester Produkte. Als weiteres Standbein konzentriert sich die Maropack auf die Füllung von biologischen Arzneimitteln wie Impfstoffe mit Lebendviren, Blutprodukte oder auch gentechnisch hergestellte Arzneimittel.

In der hauseigenen Entwicklungsabteilung werden Kundenwünsche und Ideen professionell bearbeitet und effizient umgesetzt. Maropack beschäftigt rund 70 Mitarbeiter, die größtenteils im 3-Schichtbetrieb arbeiten und ist eingegliedert in die Division Rommelag CMO.

Als zukunftsorientiertes Unternehmen der Rommelag-Gruppe sind wir immer auf der Suche nach begeisterungsfähigen Mitarbeitern, die gemeinsam mit uns die Zukunft entwickeln.

FLEX

Die Profis für flexible Verpackungen und Containment-Lösungen.

Als Spezialisten für Kunststofffolien und flexible Containment Systeme hat Rommelag Flex bereits tausende von Projekten realisiert und dabei aus verschiedensten Folien individuelle Verpackungen entwickelt – von der Tragetasche über den Snackbeutel bin hin zur Verpackungslösung für hoch sensible Schüttgüter in der Pharmaindustrie. Verfahrenstechniker, Produktmanager, Maschinenbediener und viele mehr sind uns herzlich willkommen.

Die Flecotec AG entwickelt am, Standort Badenweiler innovative Single-Use Containment Systeme für die Pharmaindustrie. Mit unseren Lösungen schützen wir die Mitarbeiter in der API- und Pharmaproduktion ebenso wie die verarbeiteten Pulver und Feststoffe.

Arbeitsplätze so flexibel, wie unsere Verpackungen

1952 gründete Gerhard Hansen die Thermo-Pack und legte damit den Grundstein für die heute als Rommelag agierende Unternehmensgruppe. Die Thermo-Pack entwickelt, produziert und vertreibt flexible Verpackungen aus Polyethylen und Polypropylen für die unterschiedlichsten Einsätze in Industrie und Handel.

Das Produktionsprogramm erstreckt sich vom einfachen Folienschlauch, über Automatenfolien, Schrumpffolien, Kaschierfolien, Prägefolien, Beutel, Säcke und Automatenverpackungen bis hin zu speziellen Problemlösungen. Abhängig von der Spezifikation des Kunden kann die Endkonfektionierung von flexiblen Verpackungen in hygienischer und steriler Umgebung erfolgen. Ebenso werden Produkte im Flexo-Druckverfahren mit bis zu acht Farben veredelt.

Die Ausbildung und Weiterbildung der Mitarbeiter nimmt bei Thermo-Pack einen hohen Stellenwert ein. Ebenso ist uns der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen wichtig. Deshalb achten wir während der Herstellung mit unseren Recyclinganlagen auf eine nachhaltige Produktion und sichern unseren Kunden darüber hinaus wirtschaftliche Vorteile.

SERVICE

Betreuung und Unterstützung all unserer Kunden und Partner.

Ohne den richtigen Service ist alles nichts. Darum sind wir immer auf der Suche nach Teamplayern, die sich mit Herzblut und Hirnschmalz für die Belange unserer Kunden einsetzen. Ganz gleich, ob bei der Auftragsbearbeitung oder beim Kunden vor Ort im Vertrieb oder als Servicetechniker.

Von ganz klein zum Global-Player

Die Entwicklung des bottelpack® Systems durch Gerhard Hansen ist 1963 der Auslöser für die Gründung der „Kocher-Plastik“. Aus kleinen Anfängen hat sich das Unternehmen zu einem echten Global-Player entwickelt. Als wachstumsorientiertes Maschinenbauunternehmen mit 650 Mitarbeitern/innen und weltweiten Geschäftsverbindungen gehört die Kocher-Plastik innerhalb der Rommelag Unternehmensgruppe zur Division Rommelag ENGINEERING.

Seit über 50 Jahren werden technologisch hochwertige Verpackungsmaschinen nach dem Blow-Fill-Seal-Verfahren für die Verpackung flüssiger und pastöser Produkte entwickelt und gebaut. Hinzu kommen Anlagen und Maschinen für die Vor- und Nachbereitung der zu verpackenden Produkte. Durch ständige Innovation und verantwortungsbewusstes Management konnte das Unternehmen kontinuierlich zum Welt-Marktführer wachsen.

Auf rund 29.000 Quadratmetern Fläche entstehen in modernsten Fertigungsstätten hochspezialisierte Verpackungsmaschinen, die alle Anforderungen des Marktes und der Kunden erfüllen.

Als kontinuierlich wachsendes Unternehmen sind wir immer auf der Suche nach hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, denen wir interessante und abwechslungsreiche Aufgaben bieten.

Arbeitsplätze im Grünen. Hightech für die ganze Welt.

Seit ihrer Gründung 1968 in Reitnau im Kanton Aargau entwickelt und baut die Maroplastic AG Hightech-Anlagen zur sterilen Verpackung von flüssigen und halbfesten Produkten in Kunststoffverpackungen. Die sogenannten bottelpack-Anlagen und die damit verbundene Blow-Fill-Seal-Technologie wurde von Rommelag erfunden. Bis heute ist die Unternehmensgruppe Weltmarktführer für diese hochspezialisierten Verpackungsmaschinen mit der einzigartigen BFS-Technologie. Ergänzt wird das Portfolio um Maschinen und Geräte zur Vor- und Nachbearbeitung der Produkte.

In der hochmodernen Produktion am Standort Reitnau arbeiten rund 120 Personen aus den Bereichen Mechanik, Elektronik, Werkzeugbau, Entwicklung, Logistik und KV. Die Aufgaben in der Rommelag-Gruppe sind so hochwertig und anspruchsvoll wie unsere Produkte. Daher suchen wir immer nach außergewöhnlichen und hochqualifizierten Teamplayern, die gemeinsam mit uns an zukünftigen Erfolgen arbeiten.

Die Maroplastic AG gehört zur Division Rommelag ENGINEERING und steht als Teil der Rommelag-Gruppe für einen starken Verbund dezentral und operativ eigenständig geführter Unternehmen in Deutschland und der Schweiz, die innovative und flexible Verpackungslösungen für die Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie entwickeln.

Die Rommelag Kunststoff-Maschinen Vertriebsgesellschaft mbH mit Sitz in Waiblingen ist für den Vertrieb und After-sales von bottelpack Blow-Fill-Seal Aseptik Anlagen zuständig. Neben Deutschland, Spanien und Portugal ist die deutsche Vertriebsgesellschaft für weitere Märkte wie Südamerika, USA oder Japan zuständig. In der 1967 gegründeten Vertriebsgesellschaft arbeiten rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Standorte

Natur

Ob Oberes Kochertal, Limpurger Land, Schwäbisch-Fränkischer Wald oder Hohenloher-Haller-Ebene: Die einen nennen es Urlaubsziele, die anderen Arbeitsplatz. Unsere Mitarbeiter in Deutschland zum Beispiel, die an den deutschen Rommelag Standorten in Badenweiler, Gaildorf, Sulzbach-Laufen, Untergröningen und Waiblingen arbeiten. Auch unsere Standorte in der Schweiz liegen inmitten schönster Natur. Das, was die Städter nur am Wochenende haben, genießen unsere Mitarbeiter Tag für Tag – in Buchs, Reitnau und Zell, mitten im Städtedreieck Basel, Bern und Luzern gelegen.

Freizeit

Viele Freundschaften und Partnerschaften entstehen dort, wo man viel Zeit miteinander verbringt: am Arbeitsplatz. Das finden wir toll und fördern das Team-Gefühl untereinander auch in die Freizeit – mit Gutscheinen für Freizeitaktivitäten, Laufgruppen, einem Rommelag eigenen Mountainbike-Team und vielem mehr.

Soziales

Leistungsgerechte Bezahlung für unsere Mitarbeiter sowie Sonderzahlungen verstehen sich für uns ebenso von selbst, wie betriebliche Altersvorsorge und Weiterbildungsmöglichkeiten. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitern je nach Standort viele weitere Sozialleistungen, zum Beispiel Kantinen, Obst- und Getränkeversorgung, Betriebssport mit eigenem Fitnesstrainer, Gesundheitstage oder Sprachunterricht.