NACHHALTIGKEIT UND GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG IN DER ROMMELAG GRUPPE

 

Für Rommelag hat Nachhaltigkeit Tradition. Unsere Beziehungen zu Kunden, Lieferanten, Partnern und selbstverständlich zu unseren MitarbeiterInnen pflegen wir mit einer langfristigen Perspektive. Wir leben nachhaltige Partnerschaften, indem wir zu unserem Wort stehen und man sich auf uns verlassen kann.

Neben dem klassischen Umweltgedanken sehen wir Nachhaltigkeit auch in den Bereichen Soziales, wie bspw. ethisches Handeln, Gesundheit und Sicherheit sowie in der Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit. Auch in wirtschaftlichen Aspekten leben wir Nachhaltigkeit, bspw. im Bereich der Kreislaufwirtschaft mit beschriebenen Prozessen und Entsorgungskonzepten für Restmaterialien aus unseren Produktionsprozessen.

Unser Code of Conduct (Verhaltenskodex) zur gesellschaftlichen Verantwortung gilt für alle unsere MitarbeiterInnen als auch für unsere Kunden- und Lieferantenbeziehungen.

Code of Conduct

Zum systematischen Erreichen unserer Nachhaltigkeitsziele haben wir ein Team Nachhaltigkeit installiert, welches Verbesserungen und Maßnahmen in der Gruppe umsetzt und direkt an die Geschäftsleitung berichtet.

Dieses Team hat auch unseren ersten gruppenweiten Nachhaltigkeitsbericht 2020 erstellt. Bei der Erstellung des Berichtes haben wir uns an den Standards der Global Reporting Initiative orientiert. 

Wie gelebte Nachhaltigkeit in der Rommelag genau aussieht und an welchen Stellen es noch Potentiale für Veränderungen und Verbesserungen gibt, können Sie nun in diesem ersten gruppenweiten Bericht zur Nachhaltigkeit nachlesen. Er gibt wertvolle Einblicke in unser Denken und Handeln und dokumentiert unseren Beitrag für eine nachhaltige Zukunft, auch in Bezug zu den 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen.  

Nachhaltigkeitsbericht 2020

Nachhaltigkeit